Ingrid, 56
2. Januar 2019
0

„Ich habe viel mitgenommen und bin schon traurig, dass die Gespräche jetzt aufhören. Meine große Scham ist weg und auch die Schuldgefühle. Ich erkenne jetzt schneller, wann ich wieder dabei bin, zu viel zu grübeln oder mir selber leid zu tun. Das kann ich nun schneller unterbrechen.“